Stücke

00kinderbrücke

Die Kinderbrücke

Text:Max Bolliger, 
bearbeitet von Peter und Trudi Loosli
Inszenierung:Peter W. Loosli

Erzähler & Puppenspieler:Tobias und Lois Loosli


Bild:Stepan Zavrel
Marionetten:Trudi Loosli
Musik:Caspar Guyer


Dieses Marionettenspiel hat Max Bolliger nach seinem gleichnamigen Bilderbuch geschrieben. Es ist die Geschichte zweier nicht nur durch einen Fluss, sondern auch durch Vorurteile getrenner Familien. Ueber die dummen Streitereien darf herzlich gelacht werden.
 Weniger lustig finden es die beiden Kinder; sie leiden darunter. Doch sie sind es, die das Wunder zu-stande bringen: die beiden Familien versöhnen sich, sie bauen gemeinsam eine Brücke, von Ufer zu Ufer, von Mensch zu Mensch.


Die Figuren:
Bauer vom linken Ufer, seine Frau, Tino, ihr Sohn

Bauer vom rechten Ufer, seine Frau, Sina, ihre Tochter


Wir haben zwei Fassungen: Dialekt und Hochdeutsch.


Dauer: zirka 55 Minuten.
Für Kinder ab 5 Jahren.

Für dieses Marionettenspiel benötigen wir folgende Bühnenmasse:


Breite: 5 Meter. Tiefe: 4 Meter. Höhe: 3 Meter.

Der Saal muss verdunkelt sein.
Stromanschluss 220V/10 Amp.
Die gesamte technische Einrichtung bringen wir mit.


Plakate, Fotos & Pressematerial stehen zur Verfügung.